header anwendung

Anwendungen

Meistens reden wir darüber, was andere für tolle Sachen machen. Doch manchmal begegnen wir Ideen, die noch niemand umgesetzt hat, die aber so gut sind! Dann machen wir sie selbst.

 

clarat

Mit clarat haben wir für die Benckiser Stiftung eine Plattform geschaffen, die eine Übersicht der Unterstützungsangebote für Familien und seit kurzem auch für Flüchtlinge bietet. Wer ein Problem hat oder Hilfe braucht, kann die Datenbank nach sozialen Organisationen und Anlaufstellen in der Nähe durchsuchen, die schnell helfen können. clarat ist die erste und bislang einzige Webseite Deutschlands, die Durchblick im Dschungel der unzähligen Hilfsangebote schafft.

clarat

Ablass App

Zu Zeiten Johann Tetzels konnte man sich noch, nachdem man gesündigt hatte, einfach freikaufen. Luther fand das unmoralisch, und da hat er auch Recht. Aber wir fanden die Idee einer Ablass App so lustig, dass wir sie während eines Hackathons einfach mal programmiert haben. Wir wollen damit die Menschen nicht ermuntern, zu sündigen. Tun sie das nicht ohnehin? Und warum nach dem Schnapsabend nicht etwas Gutes tun und für die Anonymen Alkoholiker spenden? Mit der kleinen Provokation der Ablass App hatten wir nicht nur viel Spaß, sondern konnten eine Spenderzielgruppen erschließen. In den App-Store hat’s der Ablassandel dann aber doch nicht geschafft.

ablass-app

 

IMG_6321
IMG_6322
IMG_6323
IMG_6324